Posts Tagged "Erzählcafé"

Nächstes Erzählcafé mit Fatima Alkhalluf

Nächstes Erzählcafé mit Fatima Alkhalluf

Jena Winzerla. Nächster Gast im Erzählcafé ist die 23-jährige Fatima Alkhalluf aus Syrien. Sie ist seit 2016 in Deutschland und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Winzerla. Fatima kommt aus Tiesien, einer Kleinstadt in der Nähe von Al-Hamah in Mittelsyrien. Wir werden über das Familienleben und Traditionen…

Lesen Sie mehr →
Rückblick Erzählcafé mit Hoshin Scheik Zen

Rückblick Erzählcafé mit Hoshin Scheik Zen

Jena Winzerla. Hoshin Zen ist 28 Jahre alt, Kurde und in Quamishli, nahe der türkischen Grenze aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er französische Literatur in Latakia. Auf die Frage warum er dieses Fach wählte, erzählte er eine bizarre und zugleich kuriose Geschichte aus der Schulzeit. Eine freie Wahl, welche Fremdsprache…

Lesen Sie mehr →
Thema des nächsten Erzählcafés: „Kurde sein“

Thema des nächsten Erzählcafés: „Kurde sein“

Jena Winzerla. Unser nächster Gast im mittlerweile 7. Erzählcafé ist Hoshin Scheikh Zen aus Syrien, geboren 1989 in Qamischli. Hoshin ist seit August 2015 in Deutschland und ist bestens integriert. Nach dem Absolvieren der obligatorischen Sprachkurse hat er eine für sich passende Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik in…

Lesen Sie mehr →
Beginn des Arabischen Frühlings in Syrien

Beginn des Arabischen Frühlings in Syrien

Jena Winzerla. Hasan Ramo, geboren am 12.12.1991 in einem kleinen kurdischen Dorf an der türkischen Grenze, war zu Gast beim letzten Erzählcafé. Er berichtet unter anderem über die Anfänge der Proteste in Syrien. Südlich von Damaskus, in Daraa, hat alles angefangen, so Hasan. Dort haben Kinder im Februar 2011 Parolen…

Lesen Sie mehr →
5. Erzählcafé: Von Aleppo nach Jena

5. Erzählcafé: Von Aleppo nach Jena

Jena Winzerla. Unser nächster Gast im Erzählcafé ist Haifaa Shamouka aus Syrien. Haifaa wohnt in Winzerla und absolviert gerade einen B2-Deutschkurs und hat sich bereit erklärt, über sich, ihre Familie und ihr Land zu erzählen. Familie Shamouka hat der Krieg gezwungen, die Heimat zu verlassen. Es war ein Abschied in…

Lesen Sie mehr →
Ein spannendes und bewegtes Leben

Ein spannendes und bewegtes Leben

Jena Winzerla. Samvel Babayan kommt aus Armenien und schon alleine über die Geschichte lässt sich viel berichten. Armenien, einst Teil des Osmanischen Reiches, ab 1922 der Sowjetrepublik einverleibt und seit 1991 unabhängige Republik Armenien. Neben den riesigen Landverlusten hat Armenien auch über 1.5 Millionen Menschen durch den Völkermord 1915 verloren….

Lesen Sie mehr →
Viele Wortmeldungen zum 2. Erzählcafé

Viele Wortmeldungen zum 2. Erzählcafé

Jena Winzerla. Zu Gast beim 2. Erzählcafé am 03.11. war Thomas Grund, der über seine Erfahrungen als Sozialarbeiter und Oppositioneller in der DDR, sowie über die Zeit nach der Wende sprach. Dazu gehörte auch das Kennenlernen der drei Menschen, die heute als NSU-Trio bekannt sind. Und das Thema Stasi (Staatssicherheit)…

Lesen Sie mehr →
2. Erzählcafé mit Thomas Grund (Kaktus)

2. Erzählcafé mit Thomas Grund (Kaktus)

Jena Winzerla. Im Erzählcafé geht es um Themen wie Kultur, politische Systemumbrüche und gesellschaftliche Integration. Thomas Grund kann über diese Themen viel berichten. 1953 in Jena geboren, absolvierte er nach der Schule bei Schott eine Lehre zum Glasbläser. Diesen Beruf übte er bis 1981 aus. Er orientiert sich neu und…

Lesen Sie mehr →
3 of 4
1234