Bürgerbeteiligung

Sind Sie zufrieden mit den Fahrplanänderungen?

Sind Sie zufrieden mit den Fahrplanänderungen?

Jena Winzerla. Seit der letzten Fahrplanänderung wird Ammerbach nicht mehr aus Richtung Winzerla, sondern nur noch vom Stadtzentrum aus angefahren. Alle, die von Winzerla kommend nach Ammerbach wollen, müssen Richtung Beutenberg fahren und an der Haltestelle „Beutenberg Campus“ in die Linie 11 umsteigen oder sie müssen vorher aussteigen und zu…

Lesen Sie mehr →
Parkplatzmarkierungen in der Schomerusstraße gesetzt

Parkplatzmarkierungen in der Schomerusstraße gesetzt

Jena Winzerla. Die in der Stadtteilzeitung angekündigte Aktion am 14. Oktober zum Markieren der Parkflächen in der Schomerusstraße gegenüber des Rewe-Vorplatzes ist geglückt. Es kamen zwei Bürger, die sich sehr engagiert beteiligten. Bewaffnet mit Besen und Maßband haben wir die Fläche erst einmal ausgemessen und von Laub befreit. Die vorgeschriebene…

Lesen Sie mehr →
Letzte Planungsrunde zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Letzte Planungsrunde zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Jena Winzerla. Am 7. Oktober diskutierten wir über Details des 21. Entwurfs, z.B. welche Bäume und Sträucher sind für die Bepflanzung und welche Materialien, Betonstrukturen sowie Texturen sind für die Freiflächen geeignet. Zuvor stellten Holgar Ehrensberger, der für das Projekt beauftragte Landschaftsarchitekt, und Sabine Zander, die zuständige Planerin vom Fachdienst…

Lesen Sie mehr →
Schlaglichter der Planungswerkstatt vom 18.09.14

Schlaglichter der Planungswerkstatt vom 18.09.14

Jena Winzerla. Planungswerkstatt und kein Ende: Aufgrund des großen Diskussionsbedarfes war es am 18. September nicht wie angekündigt die letzte, sondern die vorletzte Planungsrunde. Das Treffen war gut besucht, nicht nur von Vertretern der Verwaltung, sondern auch von vielen Bürgern. Neben Grundsatzdiskussionen wurde Kritik am Planungsentwurf sowie Planungsverlauf geäußert. Hintergründe…

Lesen Sie mehr →
Gespräch mit Sabine Zander und Holgar Ehrensberger

Gespräch mit Sabine Zander und Holgar Ehrensberger

Jena Winzerla. Der Eingang von Winzerla soll schöner werden. Das war das erklärte Ziel der Planungswerkstatt, an der seit 2012 engagierte Winzerlaer Bürger teilgenommen haben. Nun stehen die Ergebnisse fest; im nächsten Jahr kann gebaut werden. „Die Planungen sind vom Stadtentwicklungsausschuss bestätigt worden“, sagt Stadtplanerin Sabine Zander. Der Ausschuss habe…

Lesen Sie mehr →
Stadtteilgarten auch für ältere Bürger

Stadtteilgarten auch für ältere Bürger

Jena Winzerla. Das beliebte „Kaffeekränzchen“ einmal anders verbrachten die Besucher der Seniorenbegegnungszentrum „Alt und Jung“ der Volkssolidarität Ende Juli unter Leitung von Frau Kolodziej bei angenehmen Sommerwetter im Stadtteilgarten. Es war unser erster Versuch auch einmal ältere Bürger aus Winzerla das Stadtteilgartenprojekt näher zu bringen. Den Senioren hat das naturnahe…

Lesen Sie mehr →
Planungswerkstatt zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Planungswerkstatt zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Jena Winzerla. Holgar Ehrensberger, der verantwortliche Landschaftsarchitekt, stellte den neuen Entwurf, der die Ampel nördlich der Haltestelle am Damaschkeweg verortet, vor. Der neue Entwurf rückt von den bisherigen Überlegungen ab, da die Ampel den Fußgängerstrom bestimmen wird. Ehe Missverständnisse entstehen, werden wir den überarbeiteten Plan in der nächsten Ausgabe veröffentlichen,…

Lesen Sie mehr →
Bürgerversammlung zum Lärmaktionsplan

Bürgerversammlung zum Lärmaktionsplan

Jena Winzerla. Am 13. Mai fand in der Aula der Schillerschule eine Diskussion über den Lärmaktionsplan für Jena und seine Bedeutung für Winzerla statt. Geladen war Denis Peisker, Dezernent für Stadtentwicklung und Umwelt. Friedrich Wilhelm Gebhardt, stellvertretender Ortsteilbürgermeister, stellte die neuralgischen Punkte oder Hotspots, wie sie im Lärmaktionsplan heißen, zur…

Lesen Sie mehr →
Diskussion um Fußgängerampel in der Planungswerkstatt

Diskussion um Fußgängerampel in der Planungswerkstatt

Jena Winzerla. Die Diskussion um die Ampel sorgte am 11. März 2014 im Rahmen der Planungswerkstatt für etwas Verwirrung. Die Gäste, die das erste Mal zur Planungswerkstatt kamen, hatten die Einladung so verstanden, dass in dieser Runde darüber entschieden wird, ob eine Ampel installiert wird oder nicht. Die Planungswerkstatt, wenn…

Lesen Sie mehr →
1 of 6
123456