Bürgerumfrage zum geplanten Bürgerzentrum

Bürgerumfrage zum geplanten Bürgerzentrum

Kommen Sie und helfen Sie uns beim Gestalten eines neuen Bürgerzentrums für Ihren Stadtteil!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Winzerla, wie Sie vielleicht schon gelesen haben, sind der Ortsteilbürgermeister und die Stadtverwaltung gerade dabei, die konkreten Rahmenbedingungen für ein Bürgerzentrum in Winzerla zu planen. Andreas Mehlich und Markus Meß vom Stadtteilbüro arbeiten gerade an der Nutzungsanalyse.

Wir sind Lisa, Florian, Begum, Mehmet, Mathilde und Olga von der Bauhaus Universität Weimar und wir interessieren uns für kooperative Städteplanung und helfen den beiden Ihre Wünsche und Gedanken zu dem Projekt zu sammeln.

Wünschen Sie sich auch einen Festsaal, um einen 18. Geburtstag oder einen wohlverdienten Ruhestand zu feiern? Würden Ihre Kinder gerne einen Tanzkurs machen oder einen Strickkurs besuchen? Was fällt Ihnen zum Thema Bibliothek und Bürgerzentrum ein? Wir möchten gerne Ihre Ideen und Meinungen zum Bürgerzentrum hören, um ein Konzept zu erstellen, das alle Alters- und Personengruppen anspricht!

Damit das Konzept so viele Wünsche wie möglich erfüllen kann, würden wir uns freuen, wenn Sie ihre Ideen und Interessen für so ein Bürgerzentrum mit uns teilen! Kommen Sie zu unserem Stand in der Nähe von Rewe am Enver-Şimşek-Platz zu den Zeiten die unten aufgelistet sind. Sie können uns auch über E-Mail erreichen, um z. B. ein Telefonat zu vereinbaren.

Wir werden an den folgenden Tagen mit unserem Stand vor Ort sein:

Samstag, den 5. Juni, 10-15 Uhr
Dienstag, den 8. Juni, 12-20 Uhr
Donnerstag, den 10. Juni, 10-16 Uhr
Samstag, den 12. Juni, 13-18 Uhr
Montag, den 14. Juni, 14-16 Uhr
Dienstag, den 15. Juni, 16-20 Uhr
Mittwoch, den 16. Juni, 9-12 Uhr
Freitag, den 18. Juni, 10-13 Uhr

Sie können uns unter winzerlabuergerzentrum@gmail.com erreichen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.