Artikel nach: Stephan Laudien

Das „Wasserquartier Winzerla“ wurde feierlich eröffnet

Das „Wasserquartier Winzerla“ wurde feierlich eröffnet

Jena Winzerla. Wasser ist ein kostbares Gut, diese Botschaft vermittelten Diana Günther vom Zweckverband „Jenawasser“ und weitere Mitstreiter, etwa vom Stadtteilbüro, am 22. März. Dieser „Tag des Wassers“ stand diesmal ganz im Zeichen des „Wasserquartiers Winzerla“, das feierlich eröffnet wurde. „Diese Initiative passt sehr gut in die Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt…

Lesen Sie mehr →
Stadtwerke Jena errichten das „Wasserquartier Winzerla“

Stadtwerke Jena errichten das „Wasserquartier Winzerla“

Jena Winzerla. Egal ob Schüler oder Studenten, für junge Menschen gehört eine Trinkflasche ganz selbstverständlich ins Gepäck. Fatal nur, wenn das Wasser in der Eifel, in Frankreich oder Italien abgefüllt wurde. Gibt es doch eine preiswerte und gesunde Alternative: „Unser Leitungswasser hat eine hervorragende Qualität, die kontinuierlich überwacht wird, es…

Lesen Sie mehr →
Ein eigenes Taubenhaus wäre eine gute Sache

Ein eigenes Taubenhaus wäre eine gute Sache

Jena Winzerla. Nein, Columba livia domestica hat wahrlich nicht den besten Ruf. Die Haustaube wird gern als „Ratte der Lüfte“ bezeichnet, als Keimträger gefürchtet. Dabei ist das Problem Stadttaube ein menschengemachtes. „Stadttauben sind verwilderte Haus- und Brieftauben“, sagt Stephan Köbe. Der Jenaer arbeitet seit 2012 als Taubenwart, gemeinsam mit seinem…

Lesen Sie mehr →
Das Grün im Stadtteil sorgt die Anwohner

Das Grün im Stadtteil sorgt die Anwohner

Jena Winzerla. Das Grün im Stadtteil liegt den Winzerlaern sichtlich am Herzen. So beklagten sich Anwohner darüber, dass in der Johannes-R.-Becher-Straße eine große Fichte gefällt wurde und von einer Ersatzpflanzung noch nichts zu sehen sei. Auf Nachfrage reagierte der Wohnumfeldbeauftragte Michael Klonz von der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“. Klonz erklärte, die…

Lesen Sie mehr →
Im Frühjahr soll es neue Bäume am „Hugo“ geben

Im Frühjahr soll es neue Bäume am „Hugo“ geben

Jena Winzerla. Zehn Pappeln, die entlang des Sportplatzes der „Galileo“-Schule standen, wurden Anfang des Jahres durch den Kommunalservice gefällt. Sie seien abgestorben gewesen, die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet, teilte Oktavia Kissing vom Bereich Baumpflege mit. Im Frühjahr sollen an dieser Stelle 13 neue Bäume gepflanzt werden. Es handelt sich um…

Lesen Sie mehr →
Die Bonhoeffergemeinde sitzt nun an der Wasserachse

Die Bonhoeffergemeinde sitzt nun an der Wasserachse

Jena Winzerla. Die Winzerlaer Kirchgemeinde hat ein neues Zuhause gefunden: Direkt an der Wasserachse, in der Anna-Siemsen-Straße 29, lädt ein einstiges Ladengeschäft nun zu Einkehr und Gebet ein. „Wir möchten Menschen zusammenbringen, Freude und Kraft geben“, sagt Pastorin Friederike Costa. Leider sei das aktuell wegen der Omikron-Variante nur eingeschränkt möglich….

Lesen Sie mehr →
Der Norden Jenas komplettiert das Trio

Der Norden Jenas komplettiert das Trio

Jena Winzerla. Unter der Regie des Wohnungsunternehmens „jenawohnen“ sind drei Bücher über Jenaer Stadtteile erschienen. „Im großen Maßstab. 50 Jahre Neulobda“, „Zu beiden Seiten der Wasserachse. 50 Jahre Großsiedlung Winzerla“ und ganz neu: „Immer im Fluss und an der Saale. Der Norden von Jena“. In ihren Beiträgen beleuchten die Autorinnen…

Lesen Sie mehr →
Sparkasse Winzerla übergibt Spendengeld an Wohnexpress

Sparkasse Winzerla übergibt Spendengeld an Wohnexpress

Jena Winzerla. Es war eine freudige Überraschung, die Jessika Börner und Stefanie Teller von der Sparkassenfiliale Winzerla am 21. Dezember im Stadtteilbüro überbrachten: ein überdimensionierter Scheck und dazu ein Weihnachtssäckchen. Der Scheck war über 2.400 Euro ausgestellt und übergeben wurde er an Silke Wittorek vom Wohnexpress (Wox). Die Spendensumme ist…

Lesen Sie mehr →
1 of 24
12345