Artikel nach: Andreas Mehlich

Nächster Gast im Erzählcafé: Konrad Spath

Nächster Gast im Erzählcafé: Konrad Spath

Jena Winzerla. Unser nächster Gast im Erzählcafé ist Konrad Spath – Eisenbahner und Straßenbahn-Experte. Wir wollen inhaltlich an das letzte Erzählcafé anknüpfen. Dr. Klaus Rasche stellte den ambitionierten Entwurf für Winzerla von 1968 mit der Einschienenbahn vor. Konrad Spath wird seine Recherche-Ergebnisse unter anderem zu dieser geplanten Einschienenbahn, die verschiedenen…

Lesen Sie mehr →
Bürgerumfrage zum geplanten Bürgerzentrum

Bürgerumfrage zum geplanten Bürgerzentrum

Kommen Sie und helfen Sie uns beim Gestalten eines neuen Bürgerzentrums für Ihren Stadtteil! Liebe Bürgerinnen und Bürger von Winzerla, wie Sie vielleicht schon gelesen haben, sind der Ortsteilbürgermeister und die Stadtverwaltung gerade dabei, die konkreten Rahmenbedingungen für ein Bürgerzentrum in Winzerla zu planen. Andreas Mehlich und Markus Meß vom…

Lesen Sie mehr →
Was war in Winzerla ursprünglich geplant?

Was war in Winzerla ursprünglich geplant?

Jena Winzerla. Am 4. Mai veranstalteten wir unser erstes online-Erzählcafé. Thema war der erste städteplanerische Entwurf von 1968 für Winzerla. Darüber sprachen wir mit Doris Weilandt und Dr. Klaus Rasche. Als Klaus Rasche von dem Buchvorhaben zu 50 Jahre Winzerla von Doris Weilandt hörte, erinnerte er sich an seine Studentenzeit…

Lesen Sie mehr →
NEIN zu menschenverachtender Hetze in Jena Winzerla!

NEIN zu menschenverachtender Hetze in Jena Winzerla!

  • 3rd Mai 2021

Für ein weltoffenes und lebenswertes Winzerla! Jena Winzerla. In den vergangenen Tagen sind in Winzerla anonyme Briefe mit islamfeindlichem Inhalt in Briefkästen von Menschen mit arabischen Nachnamen gefunden worden. Wir, die Unterzeichner dieses Schreibens, verurteilen diese Aktion aufs Schärfste und erwarten ein schnelles Eingreifen der Ermittlungsbehörden, das zum Ergreifen der…

Lesen Sie mehr →
Postsäule ist wieder vor Ort – Teil 4

Postsäule ist wieder vor Ort – Teil 4

Jena Winzerla. Heiko Möckel und Marco Kalus vom Steinmetzbetrieb Kalus aus Ammerbach setzten den Obelisken am 13.04. wieder an die angestammte Stelle. Die Säule, die gut eine Tonne wiegt, wurde im Januar bedauerlicherweise wieder einmal umgefahren bzw. gerammt. Die Säule, die aus insgesamt vier Einzelsteinen besteht, wurde wieder verklebt, Risse…

Lesen Sie mehr →
Foodsharing doch am Gründonnerstag in Winzerla

Foodsharing doch am Gründonnerstag in Winzerla

Jena Winzerla. Wegen der Unklarheiten der Coronaverordnungen wurde die Essensausgabe durch Food-Sharing am 1. April in der Stadtteilzeitung abgesagt. Das trifft nicht mehr zu. Am 1. April wird die Initiative wie gewohnt im Jugendkeller „Tacheles“ (Anna-Siemesen-Straße 1) von 16-17.30 Uhr Lebensmittel verteilen. Alle Interessierten können vorbei kommen und das Angebot…

Lesen Sie mehr →
Postsäule – Teil 3

Postsäule – Teil 3

Jena Winzerla. Vorab möchten wir uns bei allen bedanken, die sich an die Säule erinnert und uns bei der Recherche weitergeholfen haben. Klarheit scheint es zum Standort zu geben, also wo sich die Säule im Original befunden hat. Bei uns meldete sich unter anderem Bernd Böhme, der die Säule aus…

Lesen Sie mehr →
Unerwartete Unterstützung für die Galileoschule

Unerwartete Unterstützung für die Galileoschule

Jena Winzerla. Einer der menschlichsten Gedanken ist „man müsste“. Man müsste die Wäsche wegräumen, Rasen mähen, Oma mal wieder anrufen und wenn man Ungerechtigkeit sieht … man müsste … Im Februar 2021 hat eine anonyme Spenderin über die Bürgerstiftung Jena Saale-Holzland, ansässig in der Unterlauengasse, den Schüler*innen der GMS „Galileo“…

Lesen Sie mehr →
3 of 56
1234567