Vandalismus auf dem Gelände des Hugos

Vandalismus auf dem Gelände des Hugos

Jena Winzerla. Einer beispiellosen Welle von Vandalismus sehen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendzentrums „Hugo“ seit einigen Wochen ausgesetzt. Wie „Hugo“-Chefin Karin Felsch berichtet, wird das Außengelände immer wieder zum Ziel von Gewaltausbrüchen bislang unbekannter Täter. So wurde die Sprungmatte des Bodentrampolins bereits zum zweiten Mal zerschnitten. Die Reparatur…

Lesen Sie mehr →
Trödelmarkt in Winzerla am 24.09.22

Trödelmarkt in Winzerla am 24.09.22

Jena Winzerla. Am Samstag den 24.09. wird in der Zeit von 9-13 Uhr der lang ersehnte Trödelmarkt auf dem Platz um den Flößerbrunnen stattfinden. Der Trödelmarkt im September richtet sich wieder an „Hobbytrödler“, Personen, die professionelle Händler sind, bitten wir die Angebote im Stadtzentrum zu nutzen. Bis auf Lebensmittel, Medikamente,…

Lesen Sie mehr →
Kronkorken und Korken sammeln für den guten Zweck

Kronkorken und Korken sammeln für den guten Zweck

Jena Winzerla. Kronkorken verschließen Glasflaschen von Getränken und liegen leider zu Hauf im Stadtteil herum. Dabei ist das Weißblech aus dem sie bestehen ein wertvoller Rohstoff. Die Idee derJenaer Bürgerin Shabnam Staudt wurde auf den Wertstoffhöfen von KSJ aufgegriffen und dort können die Kronkorken abgegeben werden. Sie werden in „Schatzkisten“…

Lesen Sie mehr →
„Krieg ist viel schlimmer als Corona …“

„Krieg ist viel schlimmer als Corona …“

Jena Winzerla. Corona und kein Ende. Seit gut zwei Jahren hält uns ein winziger Erreger auf Trab. Immer neue Versuche wurden unternommen, die Pandemie einzudämmen. Vorrangiges Ziel dabei: jene Menschen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Alte und Kranke, Oma und Opa. Doch wie erging es alten Menschen in dieser…

Lesen Sie mehr →
Ariane Grobecker neu im ThINKA-Projektteam

Ariane Grobecker neu im ThINKA-Projektteam

Jena Winzerla. Seit Anfang September ist das ThINKA-Projektteam vollständig. Neben Anne Peuckert (vorige Ausgabe der Stadtteilzeitung) gehört noch Ariane Grobecker dazu. Sie möchte den Bürgern Winzerlas Räume eröffnen und sie unterstützen, eigene Ideen und Initiativen zu verwirklichen, sagt Ariane Grobecker. Dabei setzt sie auf etablierte Akteure im Stadtteil, wie sie…

Lesen Sie mehr →
20 Jahre Stadtteilbüro Winzerla

20 Jahre Stadtteilbüro Winzerla

Jena Winzerla. Als Eberhard Warncke-Seithe 2002 im Büro des Ortsteilrats improvisiert begann als Quartiermanager offiziell zu arbeiten, wusste noch niemand, wie lange die Idee des Stadtteilbüros Bestand haben würde. Doch inzwischen gibt es das Stadtteilbüro seit 20 Jahren und müsste es schließen, fehlte den Winzerlaern eine Anlaufstelle, ein Auskunftsbüro und…

Lesen Sie mehr →
Fußgängertunnel als Projektionsfläche für gesellschaftliche Konflikte

Fußgängertunnel als Projektionsfläche für gesellschaftliche Konflikte

Jena Winzerla. In der letzten Sommerferienwoche vom 24.08. bis 26.08.22 wurde der Fußgängertunnel an der Haltestelle Enver-Şimşek-Platz durch Kinder und Jugendliche neugestaltet werden. Pädagogisch getragen wurde die Neugestaltung vom Freizeitladen, dem Jugendzentrum Hugo, Streetwork Winzerla und KoKont. Angeleitet von Michael Graupner und Marcus Jantowski vom Verein „culture interactive“ machten sich…

Lesen Sie mehr →
Stich die Zackenschote!

Stich die Zackenschote!

Jena Winzerla. Am 17. September findet der diesjährige Freiwilligentag in Jena statt. Hierzu können sich alle Jenaer und Jenenser im Stadtgebiet beteiligen. Der Freiwilligentag bietet die Möglichkeit, ganz unverbindlich einige Stunden an einem Projekt der Wahl mitzuarbeiten. Am Abend findet ein Abschlussfest im Faulloch mit Apfelsaftverkostung, Musik und Buffet statt….

Lesen Sie mehr →
2 of 94
123456