10 Jahre Kinderbüro – Festwoche mit Programm

Jena. Das Kinderbüro der „Initiative Kinderfreundliche Stadt Jena“ feiert am Mittwoch, dem 24. November, sein zehnjähriges Bestehen. Grund genug, eine Festwoche mit vielen Aktivitäten zu organisieren. Wir laden Sie zu folgenden Highlights ein:

Podiumsdiskussion „Jena partizipiert“ (Mo., 22. November, 19 Uhr)

  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Alibi oder gelebter Alltag?
  • Ort: Technologie- und Innovationspark, Wildenbruchstraße 15

Kinderbürogeburtstag (Mi., 24. November)

  • Höhepunkt wird der Auftritt eines Zauberers um 17 Uhr sein.
  • Ort: Kinderbüro Winzerla, Anna-Siemsen-Straße 45 (Eingang an der Wasserachse)

Tag der offenen Tür (Fr., 26. November)

  • 10 – 12 Uhr Gemeinsames Adventsbasteln mit der Schillerschule
  • 16 – 18 Uhr Fragestunde mit dem Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert (Die Linke) und dem Kinderortschaftsbeirat (KIOB)
  • Ort: Kinderbüro Winzerla, Anna-Siemsen-Straße 45 (Eingang an der Wasserachse)

Programm zum Download: KLICK

Kinderbüro?

Das Kinderbüro in Winzerla ist ein offener Treff für Kinder von 7 bis 14 Jahren. Hier können die Kinder nicht nur spielen und basteln, sondern sich auch an verschiedenen Projekten im Stadtteil sowie in ganz Jena beteiligen.

Was macht ein Kinderortschaftsbeirat (KIOB)?

In Anlehnung an den „großen“ Ortsteilrat wurde im November 2008 der Kinderortschaftsbeirat (KIOB) gegründet. Kinder ab der fünften Klasse, die sich aktiv für Winzerla einsetzen, es verschönern und kinderfreundlicher gestalten möchten, können hierbei mitmachen. Der KIOB trifft sich immer montags um 17.00 Uhr im Kinderbüro.

Ein jährlicher Höhepunkt ist die Winzerlaer Kinderzeitung, die als Ferienprojekt von den Kindern selbständig geplant und erstellt wird. Die aktuelle Zeitung enthält u.a. einen Bericht über das 15. Bundestreffen engagierter Kinder und Jugendlicher in Berlin sowie ein Interview mit einem „Kind der ersten Stunde“, Benjamin Spieler, der heute 21 Jahre alt ist.

Wer mehr über das Kinderbüro erfahren oder sich aktiv beteiligen möchte, findet alle Informationen auf der neu gestalteten Internet-Homepage www.kinderini.de

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.