Von Winzerla in die Welt – mit dem Reisebüro im WinCenter

Von Winzerla in die Welt – mit dem Reisebüro im WinCenter
Share Button

Jena Winzerla. Am Montag, den 9. Oktober 2017, lag ab ca. 11Uhr plötzlich der Geruch von Bratwürsten in der Luft und man sah große Seifenblasen über die Wasserachse schweben. Grund dafür war die Eröffnung vom “Reisebüro im WinCenter“. Schon vorher lagen in vielen Briefkästen Flyer und unten im WinCenter konnte man Umbauarbeiten beobachten. Nach nur drei Wochen entstand aus dem alten, ein neu möbliertes, hell eingerichtetes Reisebüro, in dem man mit einem freundlichen Lächeln begrüßt wird.
Zur Feier der Eröffnung gab es eine große Verlosung, bei der Erika Herbrich (rechts im Bild) als eine der drei glücklichen Hauptgewinner eine Reise in den Kurort Franzensbad in Tschechien gewann. Im Gegensatz zum vorheringen Reisebüro gibt es jetzt eine neue Tür, die das angrenzende Nagelstudio abtrennt und Privatsphäre schafft. Zudem gibt es, anders als in anderen Reisebüros, keine komplette Katalog- und Flyerwand, „da die Interessenten nicht von einem der großen Anbieter beeinflusst werden, sondern frei in ihrem Interesse und dem Preis-Leistungs-Konzept entscheiden sollen“, sagt Inhaberin und Geschäftsführerin Claudia Jungmann.
Auch im Angebot schlägt Claudia Jungmann andere Wege ein, als manch anderes Reisebüro. So gibt es zum Beispiel keine konkreten Schwerpunkte für Reisen, um die Unabhängigkeit von großem Reiseketten zu garantieren. Die Angebote von allen Reiseanbietern werden verglichen und das gewünschte so passend wie möglich vorgestellt.
Auch wurde eine eigene Konzeptidee mit eingebracht, die Tagestouren mit dem Bus ermöglichen soll. Neu ist hier, dass der Bus von einem zentral gelegenen Punkt aus mit allen Gästen gemeinsam losfährt und Fahrten durch ganz Deutschland macht. So wird die Zeit, die normalerweise dazu gebraucht wird, um alle Passagiere abzuholen, gespart und in die Tour investiert. Claudia Jungmann fährt dabei als Reisebegleiterin mit.
So kann man nur sagen, der erste Eindruck von Wärme und Freundlichkeit im Reisebüro täuscht nicht, die stilvolle Einrichtung, das gut durchdachte Konzept und die netten Ansprechpartner laden dort zu einer Reisebuchung ein.

Das “Reisebüro im WinCenter“ hat noch drei weitere Standorte Thüringenweit, in Hermsdorf, Stadtroda und Mühlhausen.

Öffnungszeiten: Montag- Freitag 10-18Uhr

Ansprechpartner:
Torsten Schinkel (Hauptansprechpartner im Reisebüro in Winzerla)
Claudia Jungmann (Inhaberin und Geschäftsleiterin)

Claudia Jungmann bedankt sich bei allen Mitwirkenden, vor allem beim Centermanager vom WinCenter Oliver Götte, für die schnelle und flexible Hilfe beim Auf- und Umbau des Reisebüros.

Autorin: Turid Heinzle

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort