Teller, Tassen, Tombola – 1108 Euro für Jugendkeller Tacheles

Teller, Tassen, Tombola – 1108 Euro für Jugendkeller Tacheles

Jena Winzerla. In der Neujahrstombola der Stadtwerke werden die vielen Geschenke aus den Unternehmensbereichen der Stadtwerke gesammelt, wie z.B. Kalender, Marmeladen, Wein, Kerzenständer und einem Los zugeordnet. Die 1100 Lose zu je einem Euro waren innerhalb von 20 Minuten verteilt, so Stefan Dreising, Pressesprecher der Stadtwerke Jena. Die Einnahmen belaufen sich auf insgesamt 1108 Euro, die dieses Jahr der Jugendkeller Tacheles bekommen hat. Rainer Engelhardt, Leiter des Jugendkeller Tacheles, will das Geld für die notwendige Sanierung des Sanitärtraktes verwenden. Das unterstrich auch Dirk Neundorf, der seit 11 Jahren das Jugendprojekt im Tacheles leitet. Ebenfalls gab es Geschirr und Töpfe dazu, das sicher Verwendung im Kochprojekt von ELLi findet, das einmal im Monat in den Räumen des Tacheles durchgeführt wird.

(Beitragsbild: Rainer Engelhardt (Leiter Jugendkeller Tacheles), das Tacheles-Team Jochebed Rahel Butz, Dirk Neundorf, Felicitas Koch, Stefan Dreising (Pressesprecher Stadtwerke Jena) und Ute Serbe (Integrationsprojekt ELLi), v.l.) Foto: Andreas Mehlich

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.