Posts Tagged "Stadtteilentwicklung"

Planungswerkstatt Winzerla

Planungswerkstatt geht in finale Phase Die nächste und vorerst letzte Planungswerkstatt findet am Dienstag, 12. Juli um 16 Uhr statt. Wir treffen uns vor dem Stadtteilbüro. Von dort werden wir eine Vor-Ort-Begehung unternehmen und noch offene Details (Wegeführung) diskutieren. Mitreden . Mitdenken . Mitplanen Ziel war es, die Bereiche der…

Lesen Sie mehr →
Jenalog: „Bei dieser Rutsche vergeht ihm und mir der Spaß“

Jenalog: „Bei dieser Rutsche vergeht ihm und mir der Spaß“

Winzerla. Status: erledigt Sachverhalt: Sabrina Barleben schrieb uns folgenden Brief zum Thema „Gefährliche Rutsche auf dem Spielplatz Boegeholdstraße/ Bauersfeldstraße“ „Der Winter war aufregend. Jedenfalls für meinen kleinen Sohn (2,5 Jahre alt). Sein erster und damit heißgeliebter Spielplatz hinter dem Haus wurde komplett saniert. Die Schaukeln, das Klettergerüst und die Rutsche…

Lesen Sie mehr →

Endspurt bei der Planungswerkstatt

Jena Winzerla. So langsam neigt sich die Planungswerkstatt dem Ende zu. Dem favorisierten Plan wird Schritt für Schritt der letzte Feinschliff verpasst, sodass im Herbst mit der baulichen Umsetzung begonnen werden kann. Am 7. Juni 2011 fand nun das bislang fünfte Planungstreffen im Stadtteilbüro Winzerla statt. Inhalt des Treffens war…

Lesen Sie mehr →

Trießnitz neu gebettet

Jena Winzerla. Der Winzerlaer Bürgerverein bemüht sich seit geraumer Zeit um die Verbesserung des Wohnumfeldes im Stadtteil. Hierbei sollen auch Plätze wiederbelebt werden, auf denen sich schon die alten Winzerlaer erholten und Feste gefeiert haben. Der Sängerplatz ist hierfür das beste Beispiel. Um hier wieder gut feiern zu können, braucht…

Lesen Sie mehr →

Bürgerverein Winzerla bringt Trießnitz wieder in Schuss

Jena Winzerla. Unter dem Motto „Auf die Bäume ihr Affen, der Wald wird gefegt!“ veranstaltete der Bürgerverein Winzerla e.V. seinen jährlichen Frühjahrsputz – diesmal an der Trießnitz. Neben Mitgliedern des Bürgervereins waren auch weitere Interessierte gekommen, die fleißig dabei halfen, den alten Sängerplatz von Unrat, Ästen und Laubbefall zu befreien….

Lesen Sie mehr →

Flößerbrunnen in Winzerla ab 5. Mai in Betrieb

Jena Winzerla. Winzerlaer Bürger fragten schon im Stadtteilbüro nach, warum denn die Rinne an der Wasserachse ohne ihr namensgebendes „Elixier“ sei. Am 5. Mai war es dann aber soweit. Über 14 Stunden füllte sich über Nacht der untere Kreislauf am Stadtbalkon bzw. das Becken des Flößerbrunnens. Es ist übrigens der…

Lesen Sie mehr →

Planungswerkstatt geht in neue Phase

Jena-Winzerla. In der letzten Planungswerkstatt am 4. April rekapitulierten wir die Ergebnisse der Vor-Ort-Begehung vom 17.03.11. Vier Areale kristallisierten sich bei der Begehung und den Diskussionen heraus: der Bereich oberhalb der Bushaltestelle, der Parkplatz vor der Sporthalle, der Übergang (Schotterparkplatz) zur Wiesenfläche und der Feuchtbereich. Wichtig war uns hierbei, nochmals…

Lesen Sie mehr →

Was bedeutet Ihnen die Wasserachse?

Jena-Winzerla. In den letzten Jahren hat sich im Herzen der Neubausiedlung Winzerla einiges getan. Städtebaulich wurde die „Wasserachse“ als zentrales Element umgestaltet. Springbrunnen und andere Wasserspiele, Sitzgelegenheiten und der so genannte „Stadtbalkon“ sollen die Attraktivität des unmittelbaren Umfelds Ihres Wohnortes erhöhen. Doch wie ist dieser neu gestaltete Stadtraum bei Ihnen…

Lesen Sie mehr →

Planungswerkstatt mit Bürgern und Landschaftsarchitekten

Jena-Winzerla. In der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 22. Februar 2011 wurde das Vorhaben grob skizziert. Die zuständige Stadtplanerin für Winzerla, Sabine Zander, stellte die Idee nochmals vor. Für die Aufwertung der Wegebeziehungen und des Überganges von der Schrödingerstraße (Parkplatz) zu den Wiesenhängen stehen insgesamt 300.000 Euro zur Verfügung. Einen ersten Einblick…

Lesen Sie mehr →
8 of 9
123456789