Posts Tagged "Stadtteilentwicklung"

Rahmenplanung Winzerla am 6. Juli für zwei Quartiere

Rahmenplanung Winzerla am 6. Juli für zwei Quartiere

Jena Winzerla. Der städtebauliche Rahmenplan für das Wohngebiet Winzerla wurde Ende der 1990er Jahre erstellt und entspricht nicht mehr den heutigen Gegebenheiten. In mehreren Schritten soll deshalb eine Aktualisierung der Rahmenplanung erfolgen, mit dem Ziel, letztlich die Wohn- und Lebensqualität in den Quartieren zu erhöhen. Wir sprachen darüber mit Sabine…

Lesen Sie mehr →
2. Treffen der Planungswerkstatt

2. Treffen der Planungswerkstatt

Jena Winzerla. Am 9. April fand eine Vor-Ort-Begehung der zu gestaltenden Areale statt. Ich möchte mit Ihnen nochmals kurz die einzelnen Punkte virtuell ablaufen. Insgesamt haben wir uns mit fünf Teilgebieten auseinander gesetzt: der REWE-Vorplatz, die Tunnelzugänge, der Eingangsbereich von der Haltestelle „Damaschkeweg“ ins Wohngebiet (das „Dreieck“), der Parkplatz oberhalb…

Lesen Sie mehr →
Planen Sie mit!

Planen Sie mit!

Jena Winzerla. Am Montag, dem 18.02.13 fand in der Schillerschule die Auftaktveranstaltung zur Umgestaltung des Geländes um den REWE-Vorplatz statt. Insgesamt stehen mehrere Teilbereiche im Fokus der Planung: Angefangen vom Flößerbrunnen, der natürlich selbst kein Planungsgegenstand ist, bis hin zum Tunneleingang sowie der ganze Bereich von der Haltestelle Damaschkeweg, einschließlich…

Lesen Sie mehr →
Keine Erweiterung der Linie 12 oberhalb der B.-Brecht-Straße

Keine Erweiterung der Linie 12 oberhalb der B.-Brecht-Straße

Jena Winzerla. Zu einer Bürgerversammlung kommt es nun doch nicht mehr. Die Entscheidung wurde bereits getroffen, so Udo Beran, Geschäftsführer der Jenaer Nahverkehrsgesellschaft. Aufgrund der vorliegenden Ergebnisse der Befragung und Meinungen der Anwohner wurde sich gegen die Erweiterung der Linie 12 entlang der oberen Bertolt-Brecht-Straße ausgesprochen. Auch der Ortsteilrat sprach…

Lesen Sie mehr →
Geduld der Anwohner für Bolzplatz ist erschöpft

Geduld der Anwohner für Bolzplatz ist erschöpft

Jena Winzerla. Noch ist keine befriedigende Lösung in Sicht. Der verantwortliche Abteilungsleiter für Schul- und Sportimmobilien bei KIJ, Thomas Graf, hat zwar den Rückbau der Banden angekündigt, aber ob es die erhoffte Ruhe in den Nachmittags- und Wochenendstunden bringt, sei dahin gestellt. Die Anwohner sind diesbezüglich sehr skeptisch und fordern…

Lesen Sie mehr →
Kein Verständnis mehr für Bolzplatzaktivitäten auf dem Gelände der Ganztagsschule Winzerla

Kein Verständnis mehr für Bolzplatzaktivitäten auf dem Gelände der Ganztagsschule Winzerla

Jena Winzerla. In der letzten Woche erhielten wir mehrere (wiederholte) Beschwerden von Anwohnern der Bertolt-Brecht-Straße 2-16. Grund sind die Bolzplatzaktivitäten fast rund um die Uhr. Die Geduld der Anwohner ist damit am Ende. Hier geht es vordergründig um gegenseitige Rücksichtnahme. Gebolzt wird nämlich auch außerhalb der vereinbarten Zeiten sowie Ruhezeiten,…

Lesen Sie mehr →

Flößerbrunnen bleibt vorerst ohne Wasser

Jena Winzerla. Auf die Freibad-Atmosphäre am Flößerbrunnen muss vorerst verzichtet werden. Und gerade jetzt, wo die Temperaturen auf die 30 Grad Celsius klettern. Familien mit kleinen Kindern fragten bereits im Stadtteilbüro an, wo denn das Wasser bleibt. Wir sprachen mit Joachim Weinsheimer vom Kommunalservice Jena. In den letzten Tagen beobachteten…

Lesen Sie mehr →
6 of 9
123456789