Posts Tagged "Stadtteilentwicklung"

Gespräch mit Sabine Zander und Holgar Ehrensberger

Gespräch mit Sabine Zander und Holgar Ehrensberger

Jena Winzerla. Der Eingang von Winzerla soll schöner werden. Das war das erklärte Ziel der Planungswerkstatt, an der seit 2012 engagierte Winzerlaer Bürger teilgenommen haben. Nun stehen die Ergebnisse fest; im nächsten Jahr kann gebaut werden. „Die Planungen sind vom Stadtentwicklungsausschuss bestätigt worden“, sagt Stadtplanerin Sabine Zander. Der Ausschuss habe…

Lesen Sie mehr →
Ampel oder Tunnel – diskutiert von Betram Polten

Ampel oder Tunnel – diskutiert von Betram Polten

Jena Winzerla. Ich wohne seit fast 40 Jahren in Winzerla und habe manche spektakuläre Entwicklung im Wohngebiet erlebt. Dazu gehören der Ausbau der Rudolstädter und Lobedaer Strasse und der zweigleisige Ausbau der Straßenbahn nach Winzerla, auf die ich mich im Rahmen dieser Diskussion – mit einer kleinen Ausnahme – beschränken…

Lesen Sie mehr →
Ampel oder Tunnel – diskutiert von Günter Platzdasch

Ampel oder Tunnel – diskutiert von Günter Platzdasch

Jena Winzerla. „Für die Großstädte der Zukunft dürften folgende Prinzipien gelten: An den wichtigsten Kreuzungen sind die Fußgängerübergänge entweder durch Tunnels oder durch Brücken vom Fahrzeugverkehr getrennt. Straßenbahnen, Fuhrwerke (und möglichst auch die Radfahrer!) sind aus der Innenstadt verbannt.“ So sah die Zukunftsvision von Karl Böhm und Rolf Dörge anno…

Lesen Sie mehr →
Planungswerkstatt zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Planungswerkstatt zum Eingangsbereich Damaschkeweg

Jena Winzerla. Holgar Ehrensberger, der verantwortliche Landschaftsarchitekt, stellte den neuen Entwurf, der die Ampel nördlich der Haltestelle am Damaschkeweg verortet, vor. Der neue Entwurf rückt von den bisherigen Überlegungen ab, da die Ampel den Fußgängerstrom bestimmen wird. Ehe Missverständnisse entstehen, werden wir den überarbeiteten Plan in der nächsten Ausgabe veröffentlichen,…

Lesen Sie mehr →
Prioritäten im Straßenverkehr

Prioritäten im Straßenverkehr

Jena Winzerla. In den 1970er Jahren hieß das Motto der Stadtplanung „autogerechte Stadt“. Vorrang hatte der motorisierte Individualverkehr, sprich das Auto. Diesem wurde der absolute Vorrang gegeben. Der Rest, so zum Teil auch der ÖPNV, wurde unter die Erde verbannt. So auch die Fußgänger, die auf den Autostraßen nichts zu…

Lesen Sie mehr →
Diskussion um Fußgängerampel in der Planungswerkstatt

Diskussion um Fußgängerampel in der Planungswerkstatt

Jena Winzerla. Die Diskussion um die Ampel sorgte am 11. März 2014 im Rahmen der Planungswerkstatt für etwas Verwirrung. Die Gäste, die das erste Mal zur Planungswerkstatt kamen, hatten die Einladung so verstanden, dass in dieser Runde darüber entschieden wird, ob eine Ampel installiert wird oder nicht. Die Planungswerkstatt, wenn…

Lesen Sie mehr →
Eine Ampel an der Haltestelle Damaschkeweg?!

Eine Ampel an der Haltestelle Damaschkeweg?!

Jena Winzerla. Am 5. Februar wurden vom Ingenieurbüro für Verkehrsanlagen INVER aus Erfurt verschiedene Varianten für eine Überquerung der Rudolstädter Straße im Ortsteilrat vorgestellt. Hintergrund der Diskussion war die Installation einer Ampel am Damaschkeweg. Schließlich treffen unterschiedliche Bedürfnisse der Verkehrsteilnehmer aufeinander, wie derjenigen, die zur Bushaltestelle oder in den Einkaufsmarkt…

Lesen Sie mehr →
Diskussion über Ampel am Damaschkeweg

Diskussion über Ampel am Damaschkeweg

Jena Winzerla. Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wie weit die Planung der Fläche am Damaschkeweg fortgeschritten ist. Am 22. Oktober 2013 war die letzte Planungswerkstatt, in der ein spannendes Thema diskutiert wurde: eine überirdische Querung an der Haltestelle Damaschkeweg. Hintergrund ist die Meidung oder Nicht-Nutzung des Tunnels. Stattdessen wird…

Lesen Sie mehr →
4 of 9
123456789