Posts Tagged "Stadtteilbüro in Winzerla"

Viele Wortmeldungen zum 2. Erzählcafé

Viele Wortmeldungen zum 2. Erzählcafé

Jena Winzerla. Zu Gast beim 2. Erzählcafé am 03.11. war Thomas Grund, der über seine Erfahrungen als Sozialarbeiter und Oppositioneller in der DDR, sowie über die Zeit nach der Wende sprach. Dazu gehörte auch das Kennenlernen der drei Menschen, die heute als NSU-Trio bekannt sind. Und das Thema Stasi (Staatssicherheit)…

Lesen Sie mehr →
Winzerlas namenlose Straße

Winzerlas namenlose Straße

Jena Winzerla. Ab und an werden wir im Stadtteilbüro mit Bürgeranfragen konfrontiert, die sich mit parkenden Wohnwagen, verstopften Kanalabflüssen oder großen Wasserpfützen in einem namenlosen Weg/Straße in Winzerla befassen. Es handelt sich dabei um die verlängerte Hanns-Eisler-Straße bzw. um die obere Parallelstraße zur Bertolt-Brecht-Straße. In dieser Straße existiert kein Straßenschild….

Lesen Sie mehr →
Erste Wohnungen in der Hugo-Schrade-Straße vermietet

Erste Wohnungen in der Hugo-Schrade-Straße vermietet

Jena Winzerla. Im Neubau neben dem Stadtteilgarten sind die ersten Studentinnen und Studenten eingezogen. Wie Elke Voss vom „Studierendenwerk Thüringen“ auf Anfrage mitteilte, sind im Haus 32 Plätze in Wohngemeinschaften an Studenten der Jenaer Hochschulen vergeben worden. Dabei handele es sich um Zweier-, Dreier- und Vierer-Wohngemeinschaften in möblierten Einzelzimmern, bei…

Lesen Sie mehr →
2. Erzählcafé mit Thomas Grund (Kaktus)

2. Erzählcafé mit Thomas Grund (Kaktus)

Jena Winzerla. Im Erzählcafé geht es um Themen wie Kultur, politische Systemumbrüche und gesellschaftliche Integration. Thomas Grund kann über diese Themen viel berichten. 1953 in Jena geboren, absolvierte er nach der Schule bei Schott eine Lehre zum Glasbläser. Diesen Beruf übte er bis 1981 aus. Er orientiert sich neu und…

Lesen Sie mehr →
1. Erzählcafé mit Michail Berman

1. Erzählcafé mit Michail Berman

Jena Winzerla. Wenn Ihnen Herr Berman nicht bekannt ist, dann eher der MIG Jena e.V. (Multikulturelle Integrationsgruppe) aus Lobeda oder die kostümierten Kinder-Tanzgruppen zu den Sommerfesten in Winzerla. Er steht dem Verein seit 2009 vor und ist in Jena vielfältig tätig. Über zehn Jahre war er Mitglied und für vier…

Lesen Sie mehr →
34 Stände zum 3. Trödelmarkt in Winzerla

34 Stände zum 3. Trödelmarkt in Winzerla

Jena Winzerla. Zum 3. Trödel- und Tauschmarkt am 3. September in Winzerla konnten wir einen kleinen Zuwachs an „Trödlern“ verzeichnen. Vier Stände mehr als letztes Mal. Diesmal veranstalteten wir den Trödelmarkt parallel zum Seifenkistenrennen. Dies wirkte sich positiv auf die „Geschäftigkeit“ aus. Jeder Trödler war zufrieden und solche Sätze wie…

Lesen Sie mehr →
Flüchtlinge ziehen nicht in den Neubau am „Hugo“ ein

Flüchtlinge ziehen nicht in den Neubau am „Hugo“ ein

Jena Winzerla. In Jena derzeit keine Gemeinschaftsunterkunft nötig – das Jugendamt wird Mieter Im März wurde an der Gemeinschaftsunterkunft in der Hugo-Schrade-Straße das Richtfest gefeiert. Im August soll das Haus von den Bauleuten übergeben werden. Soweit läuft alles nach Plan. Doch inzwischen ist nicht mehr von einer Gemeinschaftsunterkunft die Rede:…

Lesen Sie mehr →
Infopunkte in Winzerla

Infopunkte in Winzerla

Jena Winzerla. Mit Fertigstellung des Platzes am Damaschkeweg hat Winzerla nun auch eine Litfaßsäule, die sogar zentral im Stadtteil liegt. Wer sich in Winzerla umschaut, wird feststellen, dass es darüber hinaus mehr als zehn verschiedene weitere „Infopunkte“ gibt. Hierzu gehören u.a. Schaukästen, „schwarze Bretter“, Schaufensterscheiben, Innenräume von Einrichtungen oder die…

Lesen Sie mehr →
5 of 12
123456789