Posts Tagged "Stadtteilbüro in Winzerla"

8. Tausch- und Trödelmarkt am 25.05. in Winzerla

8. Tausch- und Trödelmarkt am 25.05. in Winzerla

Jena Winzerla. Am Samstag, dem 25.05. findet unser 8. Tausch- und Trödelmarkt in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf dem Rewe-Vorplatz bis hin zum Flößerbrunnen statt. Eine Standgebühr erheben wir nicht. Wir bitten Sie eine Decke, einen Klapptisch oder Ähnliches mitzubringen, um den Trödel anzubieten. Eine Schlechtwettervariante gibt…

Lesen Sie mehr →
Kinder-Spaß für Groß und Klein am Dino-Spielplatz

Kinder-Spaß für Groß und Klein am Dino-Spielplatz

Jena Winzerla. Am Dienstag, dem 14. Mai zwischen 14 und 18 Uhr, findet am Dino-Spielplatz das dritte Kinder- und Nachbarschaftsfest statt. Hierbei lädt eine Gruppe engagierter Mütter mit Unterstützung des Stadtteilbüros zum gemütlichen Verweilen und für die Kinder zum Spielen ein. Unter dem Motto „Träumen“ können die Kinder neben Slackline,…

Lesen Sie mehr →
Nachtwächter, Gaukler und Bischof – ein Rückblick zum 10. Nikolausmarkt

Nachtwächter, Gaukler und Bischof – ein Rückblick zum 10. Nikolausmarkt

Jena Winzerla. Für dieses Jubiläum dachten wir uns was Besonderes aus. Das Marktgeschehen bereicherten ein Nachtwächter, der Geschichten über Winzerla auf den Höfen erzählte und auch sonst die festlichen Ansagen im Mittelalter Slang verkündete. Der Gaukler namens Lautenhals sorgte ebenfalls für Stimmung, vom Adventsgedicht in Gebärdensprache über Balladen bis zum…

Lesen Sie mehr →
Bilder aus dem Malkurs in Ausstellung zu sehen

Bilder aus dem Malkurs in Ausstellung zu sehen

Jena Winzerla. Bis zum 10. Februar 2019 haben Sie die Möglichkeit Bilder aus dem Malkurs mit Herrn Berman sich anzuschauen. Sieben Teilnehmer*innen zeigen ihre Werke in Aquarell, Acryl und Bleistift mit Motiven aus Alt- und Neu-Winzerla sowie Burgau. Ebenfalls sind Stillleben zu sehen. Die Ausstellung befindet sich im Stadtwerke-Gebäude in…

Lesen Sie mehr →
Erfahrungen vom Leben in Winzerla vor und nach der Wende

Erfahrungen vom Leben in Winzerla vor und nach der Wende

Jena Winzerla. In zwei Jahren wird in Winzerla der 50. Geburtstag des Stadtteils gefeiert. Als Auftakt für das Jubiläum gab es am 15. November eine Veranstaltung in der Aula der Schillerschule, zu der Stadtteilbüro und Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ eingeladen hatten. Moderiert von Stefan Peter Andres, Fachhochschule Erfurt,…

Lesen Sie mehr →
Ein Leitbild für Winzerla

Ein Leitbild für Winzerla

Jena Winzerla. Die Netzwerkrunde Winzerla umfasst die wesentlichen zivilgesellschaftlichen Akteure im Stadtteil. Etwa 40 Institutionen, Vereine und Personen sind darin vereint, z. B. das Stadtteilbüro, der Ortsteilrat inklusive des Ortsteilbürgermeisters, die Jugendeinrichtungen und die Kirchgemeinde. Seit Oktober hat sich die Netzwerkrunde ein Leitbild gegeben. Zu den Kernpunkten gehöre es, jegliche…

Lesen Sie mehr →
50 Jahre Winzerla – Bauen, Wohnen und Leben in der DDR

50 Jahre Winzerla – Bauen, Wohnen und Leben in der DDR

Jena Winzerla. Das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ führt eine Veranstaltungsreihe „Leben auf der Baustelle?! Bauen und Wohnen in der DDR“ durch. Letzte Station der Reihe ist Winzerla. Das Stadtteilbüro wurde als Kooperationspartner angefragt und wir fanden das Thema sehr passend zu unserem Vorhaben „50 Jahre Winzerla“. Um gemeinsam…

Lesen Sie mehr →
Reparier-Café in Winzerla voller Erfolg

Reparier-Café in Winzerla voller Erfolg

Jena Winzerla. Das Team vom Reparier-Café und die drei neuen Helfer aus Winzerla hatten am 20. Oktober im wörtlichen Sinne alle Hände voll zu tun. Zum Termin in Winzerla, der diesmal probeweise in den Räumen des Stadtteilbüros stattfand, kamen mehr als 40 Gäste, überwiegend aus Winzerla zum Teil sogar aus…

Lesen Sie mehr →
Wegwerfen? Nein – reparieren!

Wegwerfen? Nein – reparieren!

Jena Winzerla. In der Septemberausgabe der Stadtteilzeitung starteten wir einen Aufruf und suchten Menschen, die bereit sind, in Winzerla probeweise ein Reparier-Café auf die Beine zu stellen. Es meldeten sich drei Männer mit entsprechenden Fachkenntnissen und Lothar Lekscha, ein Winzerlaer Mitstreiter der bestehenden Repaircafé-Initiative vom Schlachthof. Die konstruktive Absprache mit…

Lesen Sie mehr →
Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Jena Winzerla. Der Sängerplatz in der Trießnitz ist ein beliebtes Ziel der Naherholung, nur wenige hundert Meter vom dörflichen Teil Winzerlas entfernt. Der Pflege dieses Areals hat sich der Bürgerverein Winzerlas verschrieben: „Wir bemühen uns seit Jahren, den Platz zu verschönern und den Ort damit attraktiver zu machen.“, so Wolfgang…

Lesen Sie mehr →
3 of 14
1234567