Posts Tagged "Stadtteilbüro in Winzerla"

Erfahrungen vom Leben in Winzerla vor und nach der Wende

Erfahrungen vom Leben in Winzerla vor und nach der Wende

Jena Winzerla. In zwei Jahren wird in Winzerla der 50. Geburtstag des Stadtteils gefeiert. Als Auftakt für das Jubiläum gab es am 15. November eine Veranstaltung in der Aula der Schillerschule, zu der Stadtteilbüro und Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ eingeladen hatten. Moderiert von Stefan Peter Andres, Fachhochschule Erfurt,…

Lesen Sie mehr →
Ein Leitbild für Winzerla

Ein Leitbild für Winzerla

Jena Winzerla. Die Netzwerkrunde Winzerla umfasst die wesentlichen zivilgesellschaftlichen Akteure im Stadtteil. Etwa 40 Institutionen, Vereine und Personen sind darin vereint, z. B. das Stadtteilbüro, der Ortsteilrat inklusive des Ortsteilbürgermeisters, die Jugendeinrichtungen und die Kirchgemeinde. Seit Oktober hat sich die Netzwerkrunde ein Leitbild gegeben. Zu den Kernpunkten gehöre es, jegliche…

Lesen Sie mehr →
50 Jahre Winzerla – Bauen, Wohnen und Leben in der DDR

50 Jahre Winzerla – Bauen, Wohnen und Leben in der DDR

Jena Winzerla. Das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ führt eine Veranstaltungsreihe „Leben auf der Baustelle?! Bauen und Wohnen in der DDR“ durch. Letzte Station der Reihe ist Winzerla. Das Stadtteilbüro wurde als Kooperationspartner angefragt und wir fanden das Thema sehr passend zu unserem Vorhaben „50 Jahre Winzerla“. Um gemeinsam…

Lesen Sie mehr →
Reparier-Café in Winzerla voller Erfolg

Reparier-Café in Winzerla voller Erfolg

Jena Winzerla. Das Team vom Reparier-Café und die drei neuen Helfer aus Winzerla hatten am 20. Oktober im wörtlichen Sinne alle Hände voll zu tun. Zum Termin in Winzerla, der diesmal probeweise in den Räumen des Stadtteilbüros stattfand, kamen mehr als 40 Gäste, überwiegend aus Winzerla zum Teil sogar aus…

Lesen Sie mehr →
Wegwerfen? Nein – reparieren!

Wegwerfen? Nein – reparieren!

Jena Winzerla. In der Septemberausgabe der Stadtteilzeitung starteten wir einen Aufruf und suchten Menschen, die bereit sind, in Winzerla probeweise ein Reparier-Café auf die Beine zu stellen. Es meldeten sich drei Männer mit entsprechenden Fachkenntnissen und Lothar Lekscha, ein Winzerlaer Mitstreiter der bestehenden Repaircafé-Initiative vom Schlachthof. Die konstruktive Absprache mit…

Lesen Sie mehr →
Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Jena Winzerla. Der Sängerplatz in der Trießnitz ist ein beliebtes Ziel der Naherholung, nur wenige hundert Meter vom dörflichen Teil Winzerlas entfernt. Der Pflege dieses Areals hat sich der Bürgerverein Winzerlas verschrieben: „Wir bemühen uns seit Jahren, den Platz zu verschönern und den Ort damit attraktiver zu machen.“, so Wolfgang…

Lesen Sie mehr →
50 Jahre Neu-Winzerla

50 Jahre Neu-Winzerla

Jena Winzerla. 50 Jahre Winzerla – ein Grund zu feiern! Nun stellt sich die Frage, wann begeht Winzerla seinen Geburtstag. Ein Datum war leicht gefunden, wir orientierten uns an der Chronik „Mir hat der Ort immer gefallen“ von 2005. Gleich auf Seite 6 ist dort nachzulesen: „Dieser dörfliche Charakter schwand…

Lesen Sie mehr →
Tag der Nachbarn am 25. Mai in Winzerla

Tag der Nachbarn am 25. Mai in Winzerla

Jena Winzerla. Vor kurzem bin ich auf den Tag der Nachbarn gestoßen, der deutschlandweit seit mehreren Jahren gefeiert wird. Für diese Idee und die Umsetzung wirbt die Stiftung nebenan.de, die auch ein digitales Nachbarschaftsprotal betreibt. Ich finde, die Idee passt wunderbar zu einem lebendigen Gemeinwesen. In diesem Sinne möchte ich…

Lesen Sie mehr →
Beginn des Arabischen Frühlings in Syrien

Beginn des Arabischen Frühlings in Syrien

Jena Winzerla. Hasan Ramo, geboren am 12.12.1991 in einem kleinen kurdischen Dorf an der türkischen Grenze, war zu Gast beim letzten Erzählcafé. Er berichtet unter anderem über die Anfänge der Proteste in Syrien. Südlich von Damaskus, in Daraa, hat alles angefangen, so Hasan. Dort haben Kinder im Februar 2011 Parolen…

Lesen Sie mehr →
Noch freie Plätze im Malkurs mit Herrn Berman

Noch freie Plätze im Malkurs mit Herrn Berman

Jena Winzerla. In der Oktoberausgabe der Stadtteilzeitung offerierten wir das Angebot an einem Malkurs mit dem Künstler Michail Berman teilzunehmen. Der Aufruf stieß auf große Resonanz, über zehn Leute meldeten ihr Interesse an. Was ist bis jetzt passiert? Die Gruppe einigte sich auf zwei Termine. Gemalt wird seit November immer…

Lesen Sie mehr →
2 of 13
123456