Sparkassenfiliale Winzerla übergab drei Spendenschecks

Sparkassenfiliale Winzerla übergab drei Spendenschecks

Jena Winzerla. Überdimensionale Schecks erfreuen immer wieder ihre Empfänger. So auch am 9. Februar in der Sparkassenfiliale in Winzerla. Deren Leiter Thoralf Krense übergab drei Schecks an Vertreter des Vereins „Addi Fit for Fun Jena“ sowie der Kindergärten „Bertolla“ aus Winzerla und „Haus der kleinen Strolche“ aus Bucha.
Wie Thoralf Krense mitteilte, haben Sparkassen-Kunden im Rahmen der Aktion zum Weltspartag 2017 insgesamt über 1.500 Euro gespendet. Traditionell können sich über den Erlös gemeinnützige Einrichtungen in Winzerla beziehungsweise im Geschäftsgebiet der Sparkasse Winzerla freuen. Für den Kindergarten „Bertolla“ nahmen Peggy Eichardt und Annika Krannig einen Scheck über 380 Euro entgegen. Wie auf Anfrage mitgeteilt wurde, sollen Bausteine für eine Wasserrutsche gekauft werden. Der Förderverein des Kindergartens hat bereits Außenbausteine der Marke „Community playthings“ gekauft und möchte diese durch die Wasserrutsche ergänzen. Bei den „kleinen Strolchen“ aus Bucha soll der Spendenscheck ebenfalls für den Außenbereich verwendet werden. Die Leiterin des Kindergartens Sylvia Zeise sagte, im Garten sei jüngst ein neues Klettergerüst aufgestellt worden. „Als Ergänzung dazu wollen wir ein Reck anbringen“, so Zeise. Die 380 Euro seien deshalb auf das Sponsorenkonto des Kindergartens geflossen. Im Frühjahr soll das neue Reck installiert werden. Sehr zur Freude der 60 Kinder, die aktuell das „Haus der kleinen Strolche“ besuchen.
Birgit Franz von „Addi Fit for Fun“, die ebenfalls einen Spendenscheck entgegennehmen konnte, teilte mit, das Geld werde für Aktivitäten des Vereins verwendet. Also nicht für den normalen Übungsbetrieb, sondern für Aktionen, um das Vereinsleben zu stärken. „Addi Fit for Fun“ erhielt 750 Euro von der Sparkasse. Mitglieder des Vereins hatten zum Weltspartag 2017 den Verein und seine sportlichen Aktivitäten in der Sparkassen-Filiale Winzerla vorgestellt. An diesem Tag wurden die Spenden für die Kalender gesammelt.

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .