Philharmonie mit Mozart in Winzerla

Am Samstag, dem 13.11.10 gastiert wieder die Jenaer Philharmonie in der Aula der Regelschule Winzerla (Oßmaritzer Straße 12). Sie werden mit „Ein musikalischer Spaß“ von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) für 2 Hörner, 2 Violinen, Viola, Kontrabass unterhalten. Mitwirkende sind Robinson Wappler (Horn), Bettina Wappler (Violine), Gundula Mantu (Violina) u.a. Bruno Scharnberg moderiert die Veranstaltung. Das titelgebende Stück darf als Persiflage auf dilettierende Komponisten und auf eine Sinfonie gedacht werden, aber auch auf die ausführenden Musiker. Insofern bleibt nichts aus: eine Melodie, die nur die Tonleiter kennt, eine unvermittelte Fanfare, ein plötzlich falsches Tempo, ein „falscher“ Ton, ja sogar heftige Dissonanzen als wär’s aus einem späteren Jahrhundert. Gegen Ende sind die Musiker so „unkonzentriert“, dass jeder die drei Schlussakkorde in einer anderen Tonart spielt.

Als Einstimmung erklingen das sehr unterhaltsame Hornquintett und das Duo, ein virtuos klangvolles Kabinettstück für zwei Hörner. Gute Unterhaltung ist garantiert! Die Karten sind im Stadtteilbüro Winzerla im Vorverkauf erhältlich. 7 Euro voll, 5 Euro ermäßigt, und für Mieter von jenawohnen zusätzlich 1 Euro Ermäßigung. Beginn ist 19 Uhr.

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.