Neues aus dem Stadtteilgarten

Neues aus dem Stadtteilgarten

Jena Winzerla. Die Überdachung für den Lehmbackofen im Stadtteilgarten konnte mit Hilfe von schwerem Geräte, einem fachkundigen Zimmermann und freiwilligen Gärtnern/Helfern wieder sicher aufgestellt werden. Die erste Verankerungsvariante (im April installiert) war nicht stabil genug, weshalb die vier Holzpfosten jetzt wieder in die Erde gesetzt und mit Beton ummantelt wurden. Nachdem dieser erste Arbeitsschritt nun abgeschlossen ist, wird daran anschließend der eigentliche Lehmofen gebaut werden. Wir hoffen alles so fertig zu bekommen, dass der Ofen im Herbst, nach einer Austrocknungsphase, dann wieder benutzt werden kann.
Was geschah noch im Garten? Der Tomatenworkshop war gut besucht und die Zuhörer erhielten jeweils eine seltene Tomatenpflanze um ihr gärtnerisches Geschick daran zu probieren. Auch zur Pflanzentauschbörse kamen einige Besucher und es wurden Pflanzen, Saatgut und Gärtnererfahrungen getauscht.
Besonderer Dank gilt Familie Knauth, die nach der Aufgabe ihres privaten Gartens großzügig viele nützliche Gartenwerkzeuge und gar einen Klapppavilion an die Stadtteilgärtner spendete!

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.