Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Mit vereinten Kräften zum 14. Freiwilligentag

Jena Winzerla. Der Sängerplatz in der Trießnitz ist ein beliebtes Ziel der Naherholung, nur wenige hundert Meter vom dörflichen Teil Winzerlas entfernt. Der Pflege dieses Areals hat sich der Bürgerverein Winzerlas verschrieben: „Wir bemühen uns seit Jahren, den Platz zu verschönern und den Ort damit attraktiver zu machen.“, so Wolfgang Zeise, Vorstandsvorsitzender des Vereins. Deshalb gab es zum 14. Freiwilligentag eine Aufräum- und Pflanzaktion zu der Menschen vom Bürgerverein, Waldkindergarten, mittendrin e.V. (Stadtteilbüro und Integrationsprojekt ELLi) und weitere Helfer zusammen arbeiteten. Inklusive Kinder betätigten sich insgesamt 35 Helfer an den Arbeiten. Bemerkenswert war die bunte Mischung der Gruppe aus allen Altersgruppen, Menschen aus Winzerla und anderen Ortsteilen Jenas, Studenten, Familien, Geflüchtete und spontane Helfer, die nur Spazieren gehen wollten. Arbeit gab es genug und so wurde zum einem das Areal und Teile des Bachlaufs von Müll, Totholz und Laub befreit. Drei andere Baustellen befanden sich am Hang über dem Sängerplatz. In den letzten Jahren haben (insbesondere kleine) Besucher des Ortes leider durch übermäßiges Rutschen und Toben die Erde am Hang abgetragen, sodass die die „kahlen“ Stellen entstanden. Diese Stellen wurden zum Teil terrassiert und mit Holz abgesichert sowie mit ca. 30 Beerenobst-Sträuchern bepflanzt. Isabell Borckman, Leiterin des Waldkindergartens Jena Winzerla, sicherte eine nachhaltige Pflege der Sträucher zu: „Wir werden in den kommenden Wochen mit den Kindern nach den Pflanzen schauen, sie gegebenenfalls mit Wasser versorgen und das Anwachsen der Sträucher beobachten.“ Zum Abschluss des Arbeitseinsatzes wurde gemeinsam gegrillt, mit Bratwurst, Grillkäse und mariniertem Tofu war für jeden Geschmack etwas dabei. Wer Interesse hat, sich regelmäßig am Erhalt des Sängerplatzes zu beteiligen, der kann sich beim Bürgerverein Winzerla unter 03641 215 969 melden.

Bilder von der Pflanzaktion

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.