Kunstwerke wurden erfolgreich versteigert

Kunstwerke wurden erfolgreich versteigert
Share Button

Jena Winzerla. An der Schillerschule haben sieben Patenschaftstandems aus jeweils einem geflüchteten und einem deutschen Kind spielerisch gemeinsam an kleinen Kunstwerken gearbeitet. Die Kunstwerke sind innerhalb eines Projekts des Integrationsprogramms „Menschen stärken Menschen“ entstanden, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren und Frauen gefördert wird. Der Sprachtransfer konnte dabei indirekt über eine kreative Tätigkeit erfolgen und die Kinder hatten viel Spaß dabei. Zum Abschluss des Projekts wurden die sieben Kunstwerke in der Schillerschule offiziell in einer Auktion versteigert. Der Erlös der Auktion soll den Patenschaftstandems zu Gute kommen, wobei die Gruppen einen Erlebnistag verbringen möchten. Die Auktion brachte schlussendlich 426,70 Euro ein und ein großzügiger Mietbieter rundete die Summe auf 600 Euro auf. Mit diesem Betrag können die Kinder sicherlich mehrere Erlebnisstage genießen.

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort