Jenalog: Steinquader an der Wasserachse herausgerissen

Jenalog: Steinquader an der Wasserachse herausgerissen

Winzerla. Status: erledigt

Sachverhalt: Wir wurden von mehreren Bürgern auf den schiefen Steinquader und die losen Pflastersteine im oberen Bereich der Wasserachse, oberhalb der Schrödingerstraße, hingewiesen.

Verlauf: Wir leiteten den Schaden an den Fachdienst Stadtentwicklung am 19.07.11 weiter.

16.08.11: Mittlerweile hat sich das Schadensausmaß vergrößert. Wir wiesen erneut am 16.08.11 auf das Problem hin. Uns wurde zugesichert, dass der Schaden in den nächsten Tagen behoben wird (Stand 16.08.11). Wieder und wieder kommen besorgte Bürger ins Stadtteilbüro und machen uns auf die Schadensquelle aufmerksam. Bei unseren Rundgängen kontrollieren wir auch diese Stelle.

29.08.11: Bis heute ist leider nichts passiert. Wir fragten noch einmal nach. Leider liegt es in der Hand der Baufirma, die diesen Teil der Wasserachse fertiggestellt hat. Der zuständige Sachbearbeiter von KSJ spricht nochmals mit der Firma.

Fotos:

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.