Finalsiegerinnen mit neuen Trikots

Finalsiegerinnen mit neuen Trikots

Jena Winzerla. Die Fußballerinnen der Galileoschule haben das diesjährige Stadtfinale Jena in der Wettkampfklasse 2 gewonnen. Diesen Anlass nutzen Filialleiter Thoralf Krense und Ortsteilbürgermeister Friedrich Wilhelm Gebhardt um den 8. und 9. Klässlerinnen in Anerkennung ihrer Leistung neue Trikots zu überreichen. Diese werden auch zum Ostthüringenfinale angezogen, das im Mai 2015 stattfinden wird. Hierfür ist die Mannschaft der Galileoschule durch den Gewinn der Stadtmeisterschaft automatisch qualifiziert. Die Sparkasse engagiert sich seit nunmehr 2 Jahren an der Galileoschule, Ausgangspunkt war ein Fußballturnier zudem alle Teams einheitliche Trikots hatten außer das der Galileoschule. Hier wurde Abhilfe geschafft. Die neuen, blauen Trikots enthalten u.a. das Logo der Schule samt der Losung „die hat was“.

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.