Elterncafé im Freizeitladen

Elterncafé im Freizeitladen

Jena Winzerla. Die Freude ist groß, wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, doch gestresste Eltern bedauern es oft, dass ihrem Kind keine Gebrauchsanweisung beigelegt wurde. Hier setzt das Eltern-Café im Winzerlaer „Freizeitladen“ an. In gemütlicher Runde können Eltern miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und neue Einsichten mitnehmen. Dazu gibt es bei jedem Treffen ein Impulsreferat, das ein externer Gast hält. „Fragen und Zwischenfragen sind jederzeit erwünscht“, sagt Johan Kittel vom „Freizeitladen“. Kittel betont zudem, dass das Eltern-Café keine Lehrstunde sein soll. Es sei vielmehr so, dass Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder immer wieder auf Probleme stoßen, mit denen sich andere Eltern genauso herumschlagen müssen – oder mussten. Da liege es doch nahe, sich gegenseitig auszutauschen, vom jeweils anderen zu profitieren.
Das Eltern-Café geht auf Initiative von Eltern zurück. Beim Familienfrühstück im „Freizeitladen“ wird natürlich auch über Erziehungs-Probleme bzw. -fragen diskutiert, so entstand die Idee, dafür einen speziellen Rahmen zu schaffen. Nun kann das nächste Mal am 27. Oktober ab 16 Uhr debattiert werden. Der etwas provokante Titel lautet: „Artgerechte Haltung von Kindern … Was braucht mein Kind zum Glücklichsein?“ Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und natürlich können die Kinder mitgebracht werden.
Die vorerst vierte Auflage des Eltern-Cafés ist am 24. November geplant. Titel: „Achtsamkeit in der Familie … Entspannung im Familienalltag ist möglich!“. Der Eintritt ist wie immer frei.

Kontakt:
LeWi – Lebenswelt Winzerla e.V.
Freizeitladen
Schrödingerstraße 44, 07745 Jena
Telefon: 03641 357517
www.freizeitladen.com

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.