Bald wieder Wasser an der Wasserachse?!

Bald wieder Wasser an der Wasserachse?!

Jena Winzerla. An der Wasserachse tut sich etwas. Wie Joachim Weinsheimer von KSJ sagte, werde der untere Wasserlauf von den Fischen zum Becken des Flößerbrunnens in der Woche vom 12. bis 18. Juni repariert, es müssen die Steine im Becken neu verfugt werden, da das Becken undicht ist. Der mittlere Wasserlauf auf Höhe des Ortsteilrat-Büros soll nach Redaktionsschluss der Stadtteilzeitung Ende Mai durch die Brunnenmeisterei Schreier aus Apolda instandgesetzt werden.

über den Autor

Schreiben Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.