Bürgerbeteiligung zur Aufwertung des Quartiers Winzerla Nord

Bürgerbeteiligung zur Aufwertung des Quartiers Winzerla Nord

Jena Winzerla. Das Quartier Winzerla Nord soll im Rahmen einer Planungswerkstatt unter intensiver Beteiligung seiner Bewohnerinnen und Bewohner aufgewertet werden. gruppe F Landschaftsarchitekten aus Berlin wird in den kommenden zwei Jahren mit vielfältigen Aktionen vor Ort sein um die Anwohnenden mit ihren Ideen und Anregungen in den Planungsprozess einzubeziehen. Alle…

Lesen Sie mehr →
4. Erzählcafé – Von Syrien nach Deutschland

4. Erzählcafé – Von Syrien nach Deutschland

Jena Winzerla. Unser nächster Gast im Erzählcafé ist der 26jährige Jalil Basmaz, der 2011 zum Studieren nach Jena gekommen ist. Mittlerweile ist Deutschland seine Heimat geworden. Die Normalität ändert sich für den ehemaligen Medizinstudenten mit dem Ausbruch des Krieges und dem Einzug des Islamischen Staates (IS) in Syrien. Die Verbindungen…

Lesen Sie mehr →
34 Jahre in Winzerla zu Hause

34 Jahre in Winzerla zu Hause

Jena Winzerla. „Große Freude“ empfand Sieglinde Häußler bei der Schlüsselübergabe am 19. Dezember 1983. Voller Erwartung bezog sie die 2-Raum-Wohnung in der heutigen Anna-Siemsen-Straße 5, damals „In der Röte“. Es war neben der Bauarbeiterunterkunft in der heutigen Max-Steenbeck-Straße der erste Block im neuen Winzerla, in dem Wohnungen übergeben wurden. Sie…

Lesen Sie mehr →
Ein spannendes und bewegtes Leben

Ein spannendes und bewegtes Leben

Jena Winzerla. Samvel Babayan kommt aus Armenien und schon alleine über die Geschichte lässt sich viel berichten. Armenien, einst Teil des Osmanischen Reiches, ab 1922 der Sowjetrepublik einverleibt und seit 1991 unabhängige Republik Armenien. Neben den riesigen Landverlusten hat Armenien auch über 1.5 Millionen Menschen durch den Völkermord 1915 verloren….

Lesen Sie mehr →
Rommé-Club sucht neue Spieler

Rommé-Club sucht neue Spieler

Jena Winzerla. Jeden Donnerstag ab 14 Uhr wird im „Kaffee Jahn“ Rommé gespielt. Dort versammelt sich der Rommé-Club „Joker“, um gemeinschaftlich dem Kartenspiel zu frönen. „Aktuell sind wir 15 Spielerinnen“, sagt Gerlinde Geier. Die 68-Jährige lenkt gemeinsam mit Marlis Herrmann (73) die Geschicke des Rommé-Clubs. Ganz stimmt die Zahl der…

Lesen Sie mehr →
Kunstwerke wurden erfolgreich versteigert

Kunstwerke wurden erfolgreich versteigert

Jena Winzerla. An der Schillerschule haben sieben Patenschaftstandems aus jeweils einem geflüchteten und einem deutschen Kind spielerisch gemeinsam an kleinen Kunstwerken gearbeitet. Die Kunstwerke sind innerhalb eines Projekts des Integrationsprogramms „Menschen stärken Menschen“ entstanden, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren und Frauen gefördert wird. Der Sprachtransfer konnte dabei indirekt über…

Lesen Sie mehr →
Der Freizeitladen ist „Gut drauf“!

Der Freizeitladen ist „Gut drauf“!

Jena Winzerla. Der „Freizeitladen“ in Winzerla ist als „Gut drauf“-Einrichtung zertifiziert worden. Dieses Gütesiegel wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung vergeben; Anfang Februar überreichte Referentin Rica Braune eine „Gut drauf“-Überraschungsbox. „Im Vordergrund stehen die drei Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung“, sagt Madita Singh. Die junge Frau ist Minijobberin im…

Lesen Sie mehr →
Winzerla in der Diskussion – Befragungsergebnisse im Überblick

Winzerla in der Diskussion – Befragungsergebnisse im Überblick

Jena Winzerla. Welche Erkenntnisse brachten die beiden Veranstaltungen am 01.02. (Teil 1) und 07.02. (Teil 2) zur Bürgerbefragung in Winzerla? Offensichtlich war, dass nur sehr wenige Bürger interessiert waren, um ihre Sichtweisen einzubringen und diese Veranstaltungen als Forum zu nutzen. Nichtsdestotrotz waren die Anwesenden sehr interessiert und die Diskussionen sehr…

Lesen Sie mehr →
1 of 61
12345