50 Jahre Neu-Winzerla

50 Jahre Neu-Winzerla

Jena Winzerla. 50 Jahre Winzerla – ein Grund zu feiern! Nun stellt sich die Frage, wann begeht Winzerla seinen Geburtstag. Ein Datum war leicht gefunden, wir orientierten uns an der Chronik „Mir hat der Ort immer gefallen“ von 2005. Gleich auf Seite 6 ist dort nachzulesen: „Dieser dörfliche Charakter schwand mit dem Bau des Neubaugebietes Winzerla, zunächst seit 1969 in bescheidener Dimensionierung…“. Auch im DDR-Architekturführer für den Bezirk Gera beginnt die Bauzeit 1969. Der jetzige Stand der Recherche kann das Jahr 1969 für den Baubeginn leider nicht bestätigen. 1968/69 wurden hingegen viele Vorbereitungen getroffen. Nach unserem jetzigen Erkenntnisstand wurde der erste Block 1970 errichtet, die heutige Hanns-Eisler-Straße 30-46. 1971 war der Block bezugsfertig. Demzufolge würden wir das Jubiläum erst 2020 begehen. Vorerst muss das noch offen bleiben. Können Sie uns vielleicht, lieber Leser, wenn Sie zu den Erstbeziehern Winzerlas gehören, hier weiterhelfen? Nun gut. Die 50 Jahre wollen wir jedenfalls festlich begehen. Und das muss geplant werden. Der Ortsteilrat und das Stadtteilbüro übernehmen hierfür die Federführung. Der erste Schritt ist nun, einen Arbeitskreis aufzubauen, der diese Festlichkeit vorbereitet. Hierzu suchen wir Leute, die Lust und Zeit haben, die Geschichte aufzuarbeiten und Veranstaltungen unterschiedlichen Formates (Ausstellung, thematische Veranstaltungen, Festwoche) zu organisieren. In der Gruppe kann jeder mitmachen, egal ob Sie selbst Zeitzeuge sind, oder Zeitzeugen kennen, die aus unterschiedlichen Zeiten von 1970 bis heute berichten wollen. Vielleicht besitzen Sie auch Bildmaterialien, die Sie für eine Veröffentlichung zur Verfügung stellen würden. Wenn Sie mitmachen wollen, dann melden Sie sich bitte bis zum 27. April im Stadtteilbüro.

Telefon: (03641) 354570
E-Mail: info@winzerla.com
Anna-Siemsen-Straße 49
07745 Jena

über den Autor

Ich arbeite im Stadtteilbüro und schreibe Beiträge für und über Winzerla.

Schreiben Sie eine Antwort

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.